Dr. Ali Sahan Klinik
Dr. Ali Şahan Online
Regionale Ausdünnung

Regionale Ausdünnung

Wir lösen das Problem der regionalen Ausdünnung, Straffung und Cellulite, das für uns alle, egal ob Mann oder Frau, zu einem Problem geworden ist, indem wir mit unseren FDA-zugelassenen und hochmodernen Technologiegeräten den Goldstandard erreichen und Wunder bewirken.

ProFound

Dank der bipolaren Mikronadel-Radiofrequenztechnologie behandelt Profound Erschlaffungen im Gesicht und am Körper weitaus wirksamer als Geräte seiner Kategorie. Klinische Studien haben bewiesen, dass die Behandlung die Hyaluronsäuremenge erhöht, die Kollagensynthese um das Zweifache und die Elastinsynthese um das Fünffache steigert, und sie wurde von der FDA zugelassen. Eine der wichtigsten Eigenschaften des Systems ist die Verjüngung, die es in den Körperbereichen bewirkt, in denen die Erschlaffung am häufigsten auftritt, wie z. B. an den Innenarmen und Innenbeinen. Jeder, der unter Elastizitätsverlust, Erschlaffung, verminderter Hautqualität und Falten im Gesicht und am Körper leidet, kann von der Behandlung profitieren.

Die Profound-Behandlung wird in einer einzigen Sitzung durchgeführt.

Wozu wird Profound eingesetzt?

Es reagiert zu 94 % auf das Erscheinungsbild von Cellulite. Es sorgt für eine Straffung durch Behandlung des Fettgewebes. Es sorgt für ein jüngeres und glatteres Aussehen.

Wird es nur bei der Behandlung von Cellulite eingesetzt?

Es steigert die Qualität und Erneuerung der Haut, indem es Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure in der Haut erhöht.

Ist es ein zuverlässiges Gerät?

Es ist das erste und einzige injizierbare Radiofrequenzgerät mit Mikronadeln, das von der FDA zugelassen ist. Es hat sich in umfangreichen klinischen Studien bewährt.

Wie viele Sitzungen dauert eine Anwendung?

Es handelt sich um eine Behandlung mit hoher Dauerhaftigkeit und chirurgischer Wirkung in einer einzigen Sitzung.

In welchen Bereichen wird sie angewendet?

Sie wird bei jeder Haut angewendet, die Bindegewebsschäden und Elastizitätsverluste aufweist, z. B. an Armen, Bauch, Beinen, Gesäß, Wangen und im Gesicht.

Wie lange dauert der Eingriff?

Der Eingriff dauert 4-6 Stunden, je nach Ausdehnung des Bereichs.

Wird vor dem Eingriff eine Betäubung durchgeführt?

Der Eingriff wird mit lokaler Betäubung durchgeführt.

Was sind die Nebenwirkungen?

Mögliche Nebenwirkungen: Blutergüsse, Rötungen, Juckreiz, Ödeme.

Wie lange hält die Wirkung an?

Innerhalb von 3 bis 5 Wochen setzt sich die Hauterneuerung fort, und die volle Wirkung zeigt sich im 3.

Coolsculpting

CoolSculpting™️, eine Kaltlipolyse-Behandlung, ist ein Gerät zur regionalen Schlankheitskur, mit dem Sie regionale Überschüsse durch gezielte Behandlung lokaler Überschüsse loswerden können. Bei der kalten Lipolyse wird das Fettgewebe gefrorener Kälte ausgesetzt. Diese Gefrierkälte von bis zu -8 oder sogar -11 stört die Integrität der Fettzelle und bewirkt, dass die Zelle zerfällt. Dabei werden die umliegenden Gewebe wie Muskeln und Nerven nicht geschädigt.

Schadet Coolsclupting meinen Organen?

Die Haut und andere Zellen werden nicht geschädigt, da eine kontrollierte und korrekte Kühlung der Fettzellen unter der Haut erfolgt.

Wann sind sichtbare Ergebnisse zu sehen?

Die ersten Ergebnisse sind 8 Wochen nach der Behandlung zu sehen, das volle Ergebnis ist jedoch erst nach etwa 12 Wochen zu erkennen. Möglicherweise sind mehrere Sitzungen erforderlich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Kann es zu Kälteverbrennungen kommen?

Coolsculpting ist so konzipiert, dass die Behandlung unterbrochen wird, wenn es feststellt, dass die Haut zu kalt ist. Es besteht kein Risiko von Verbrennungen.

Wie viele Zentimeter Ausdünnung werden erreicht?

In klinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass eine Verschlankung zwischen 2 und 17 cm erreicht wird.

Sind Schmerzen während der Behandlung spürbar?

Während der Behandlung sind keine Schmerzen zu spüren, aber es ist völlig normal, dass man nach der Behandlung ein Taubheitsgefühl und Kälte im behandelten Bereich verspürt. Dies normalisiert sich innerhalb von 2 bis 3 Wochen.

4D-Kalt-Lipolyse

Die 4D-Lipolyse ist ein hochmodernes, regionales Abnehm- und Schlankheitssystem der neuen Generation. Es verfügt über 4 speziell entwickelte Köpfe. Es hilft bei der Beseitigung von übermäßigem Fett, das sich an bestimmten Körperstellen angesammelt hat, mit nicht-invasiven Techniken. Die Kaltlipolyse trägt auch zur Verringerung des Erscheinungsbildes von Cellulite bei, einem Gesundheitsproblem, das mit dem Fettgewebe zusammenhängt, da sie die Fettzellen in diesem Bereich durch deren Abbau beseitigt.

An welchen Stellen kann es angewendet werden?

Sie kann an Bauch, Wangen, Hüfte, Taille, Beinen, Rücken und Armen angewendet werden.

Ist die Kaltlipolyse schädlich für den Körper?

Es handelt sich um ein von der FDA zugelassenes und sicheres Gerät. Daher ist es nicht schädlich.

Ist die 4D-Kaltlipolyse eine schmerzhafte / schmerzhafte Behandlung?

Die Anwendung ist absolut schmerzfrei, und Sie können während der Behandlung Bücher lesen und Filme ansehen.

Gibt es Nebenwirkungen der 4D-Kaltlipolyse?

Leichte Rötungen, Taubheitsgefühle und Blutergüsse können im gekühlten Bereich auftreten.

Wie lange dauert es, bis die Wirkung der 4D-Kaltlipolyse spürbar wird?

Die ersten Ergebnisse sind 2 Wochen nach der Behandlung zu sehen. Die deutlichsten Ergebnisse sind innerhalb von zwei Monaten zu sehen. Nach 3 Monaten werden die besten Ergebnisse der Behandlung erzielt. Es dauert jedoch 4-6 Monate, bis die abgestorbenen Fettzellen aus dem Körper entfernt sind.

Ist die 4D-Kaltlipolyse-Behandlung dauerhaft?

Ja, die Ergebnisse sind dauerhaft. Da die Fettzellen vollständig zerstört werden, treten Probleme wie Erschlaffung nicht auf.

Ist das Verfahren sicher?

Die FDA hat bestätigt, dass diese Anwendung für alle Hauttypen geeignet ist und dass keine unerwünschten Wirkungen auftreten. 

Wie viele Zentimeter Ausdünnung werden erreicht?

In klinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass die Ausdünnung zwischen 2 cm und 17 cm beträgt.

Vanquishme

Es handelt sich um ein komfortables Gerät zur regionalen Schlankheitsbehandlung, das sich auf das Fett in dem Bereich konzentriert, in dem die regionale Schlankheitsbehandlung durchgeführt werden soll, ohne die Haut zu berühren, und das überschüssige Fett in diesem Bereich mit "selektiver Radiofrequenz"-Technologie abbaut.

Kann es auch bei Menschen mit Platin angewendet werden?

Da die berührungslose Ästhetik ohne Kontakt zum Körper angewendet wird, wird die Anwendung nicht durchgeführt, da die Energie das Metall anzieht. Aus demselben Grund sollte sich während des Verfahrens kein Metall (Schnalle, Schmuck, Spirale usw.) im Körper befinden.

Was ist zu tun, um die Dauerhaftigkeit der Ergebnisse zu gewährleisten?

Regelmäßige Behandlungen nach Abschluss der Behandlung sorgen dafür, dass das Ergebnis von Dauer ist. Natürlich sind auch die richtigen Lebensentscheidungen einer der Faktoren, die für die Dauerhaftigkeit der Ergebnisse verantwortlich sind. Wenn Sie auf Ihre Ernährung achten und sich sportlich betätigen, werden die Ergebnisse der Behandlung länger anhalten. 

Ist das Verfahren sicher?

Die FDA hat bestätigt, dass diese Anwendung für alle Hauttypen geeignet ist und dass keine unerwünschten Wirkungen auftreten. 

Wie viele Zentimeter Ausdünnung werden erreicht?

In klinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass die Ausdünnung zwischen 2 cm und 17 cm beträgt.

Werden während der Behandlung Schmerzen empfunden?

Es ist völlig normal, dass man nach der Behandlung ein Wärmegefühl im behandelten Bereich verspürt. Es werden keine Schmerzen empfunden.

Velashape III

Velashape 3 ist eine von der FDA zugelassene Anwendung der neuen Generation, die auf Körperformung und Cellulite-Probleme abzielt. Velashape 3 hat die FDA-Zulassung für die Reduzierung des Durchmessers und der Cellulite. Es werden durchschnittlich 4 Sitzungen empfohlen, wobei die Anzahl der Sitzungen je nach Körperfettanteil variieren kann, und es wird empfohlen, die Behandlung einmal pro Woche durchzuführen.

Was sind die Anwendungsbereiche?

Die Behandlung wird am Gesäß, an den Hüften, am seitlichen Bauch, am Bauch, an den Armen, am hinteren Teil des BHs, im Rückenbereich, an den Beinen und im Bereich der Wangen angewendet.

Wann kann man die Veränderung am Körper bemerken?

Die Ergebnisse werden innerhalb von 10 Wochen nach der letzten Behandlung sichtbar. Schon nach der ersten Behandlung kann man feststellen, dass die Haut viel glatter und straffer ist. Mit der Zeit werden sich diese Effekte immer mehr verstärken.

Was kann man tun, um die Dauerhaftigkeit der Ergebnisse zu gewährleisten?

Regelmäßige Behandlungen nach Abschluss der Behandlung sorgen dafür, dass die Ergebnisse von Dauer sind. Natürlich sind auch die richtigen Lebensentscheidungen einer der Faktoren, die für die Dauerhaftigkeit der Ergebnisse verantwortlich sind. Wenn Sie auf Ihre Ernährung achten und sich sportlich betätigen, werden die Ergebnisse der Behandlung länger anhalten. 

Ist das Verfahren sicher?

Die FDA hat bestätigt, dass diese Anwendung für alle Hauttypen geeignet ist und dass keine unerwünschten Wirkungen auftreten. 

Wie viele Zentimeter kann ich dünner werden?

In klinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass eine Ausdünnung zwischen 2 cm und 17 cm möglich ist.

Werde ich während der Behandlung Schmerzen verspüren?

Es ist völlig normal, dass Sie nach der Behandlung ein Wärmegefühl im behandelten Bereich verspüren. Es werden keine Schmerzen empfunden.

X-Welle

Die X-Wave-Therapie ist eine Behandlungsmethode zur Reduzierung unregelmäßig verteilter regionaler Überschüsse am Körper, zur Cellulite-Behandlung, zur Gesäßstraffung und zur Körperformung. Die Druck- und Schallwellen, die bei der Stoßwellentherapie eingesetzt werden, sorgen für die Zerstreuung der Fettzellen, insbesondere derjenigen, die sich in Clustern angesammelt haben. Die zerstreuten Fettzellen werden proportional angeordnet, und die Zellen, die überflüssig und in ihrem Volumen reduziert sind, können durch den Lymphkreislauf entsorgt werden. Sie sorgt auch für eine Straffung des Bindegewebes. Auf diese Weise entsteht ein regelmäßigeres, festeres Gewebe.

X-WAVE-Stoßwellen zeigen ihre Hauptwirkung durch die Stärkung der Muskeln und die Erhöhung des Muskeltonus.

Obwohl dies je nach Zustand der Person variieren kann, werden im Allgemeinen 2 Sitzungen pro Woche durchgeführt, insgesamt also 6 Sitzungen. Mehr Wasser zu trinken und darauf zu achten, was die Person isst, erhöht und erhält die Ergebnisse zusätzlich.

Wie viele Sitzungen sind erforderlich?

Die Anzahl der erforderlichen Behandlungen hängt vom Patienten und dem zu behandelnden Bereich ab. Im Durchschnitt sind 2 Sitzungen pro Woche erforderlich, also insgesamt 6 Sitzungen in gleichmäßigen Abständen. Das Verfahren dauert etwa 25-30 Minuten. Je nach Ernährung und Lebensstil können die Nachwirkungen des Ergebnisses variieren.

Welche Bereiche können behandelt werden?

Die Behandlung kann an den meisten Körperregionen durchgeführt werden, einschließlich der Arme, des Bauches, der Taille, der Oberschenkel und des Gesäßes. Sie wird auch bei Personen angewandt, die nach einer Gewichtsabnahme ein schlaffes Gesäß haben oder sich ein steileres Gesäß wünschen.

Wie sehen die Ergebnisse aus?

Bei den meisten Menschen ist bereits nach 4 Sitzungen eine spürbare Verbesserung der Hautbeschaffenheit festzustellen. Nach Abschluss der Behandlung zeigt sich jedoch das Gesamtergebnis. Da die Kollagenproduktion und die Durchblutung zunehmen, verbessert sich die Haut innerhalb von 2 bis 3 Monaten nach der Behandlung allmählich.

Trägt die Anwendung zum Abnehmen bei?

Das Gerät wird zum regionalen Abnehmen eingesetzt. Es sorgt nicht nur für den Fettabbau, sondern auch für einen Muskelaufbau, was zu einer Ausdünnung und Straffung im Behandlungsbereich führt.

Wie viele Zentimeter Ausdünnung werden erreicht?

In klinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass die Verjüngung zwischen 2 cm und 17 cm beträgt.

Ist das Verfahren sicher?

Die FDA hat bestätigt, dass diese Anwendung für alle Hauttypen geeignet ist und dass keine unerwünschten Wirkungen auftreten.

Sind Schmerzen während der Behandlung zu spüren?

Während der Behandlung sind keine Schmerzen zu spüren. Da jedoch die Muskulatur trainiert wird, ist es ganz normal, dass man sich am nächsten Tag müde fühlt, als hätte man Sport getrieben.

Carboxytherapie

Die Carboxytherapie ist ein Verfahren zur Beschleunigung der Durchblutung und des regionalen Stoffwechsels im Gewebe durch Injektion von Kohlendioxid unter die Haut zu therapeutischen Zwecken. Das injizierte Gas wird vom umliegenden Gewebe absorbiert.

Die Anwendung der Carboxytherapie trägt zur Beseitigung von Cellulite bei, die durch unregelmäßige und übermäßige Fettansammlungen unter der Haut, insbesondere an den Beinen, Armen und Hüften, entsteht und ebenfalls eine regionale Durchblutungsstörung ist, die mit ihrem Aussehen, dem Schmelzen der Fettzellen und der Revitalisierung des Gewebes mit Orange gekennzeichnet ist.

Was ist Carboxy?

Es handelt sich um ein Verfahren, bei dem mit Hilfe einer kleinen Nadel Kohlendioxidgas unter die Haut eingebracht wird. 

Wofür wird es verwendet?

Kohlendioxidgas wird in der Medizin zur Behandlung von Cellulite, zur Wundheilung, zur Behandlung von Krampfadern, zur Behandlung von rissigen Schwellungen, zur Verjüngung und zur Schlankheitsbehandlung eingesetzt.

Welche Art von Verfahren ist Carboxy?

Carboxy dehnt das Gewebe oder die Venen in dem Bereich, in dem Carboxy durchgeführt wird, aus, so dass mehr Sauerstoff durch diese Bereiche fließen kann. Da der Sauerstoffdurchfluss beschleunigt wird, erhöht sich die Durchblutung, und diese Behandlung beschleunigt die Heilung oder den Gewichtsverlust. 

Was sind die Nebenwirkungen der Carboxytherapie?

Die Carboxytherapie, eines der ältesten regionalen Schlankheitsmittel, hat keinerlei Schäden oder Nebenwirkungen. Da während des Verfahrens Nadeln verwendet werden, kann es im Behandlungsbereich zu Blutergüssen und Schwellungen kommen, die jedoch nur vorübergehend sind. 

Wer ist für die Carboxytherapie nicht geeignet?

Die Carboxytherapie wird nicht bei Schwangeren, Risikoschwangeren und stillenden Müttern, Personen mit Hämophilie und Patienten, die einen Schlaganfall oder einen ischämischen Anfall erlitten haben, angewendet.

Ultrashape

Es handelt sich um ein Verfahren zur Körperformung, das sich auf die Verbrennung von Fettzellen mit Ultraschallimpulsen konzentriert. Es wird besonders bevorzugt, um hartnäckige Fettansammlungen in der Taille, am Bauch und am Gesäß loszuwerden. Die Anwendung dauert etwa 1 Stunde. Der Behandler trägt Gel auf den Anwendungsbereich auf und wickelt ein spezielles Band um Ihren Bauch. Während der Anwendung sind keine Schmerzen zu spüren.

An welchen Stellen kann Ultrashape angewendet werden?

Ultrashape kann am Bauch, an den Seiten, an den Hüften, an den Innenseiten der Beine und an der Taille angewandt werden, wo weiche Fette häufiger vorkommen.

Was geschieht mit dem behandelten Fett?

Während der Behandlung reißen die Membranen der Fettzellen auf. Die Fettzellen, die meist aus Triglyzeriden bestehen, verflüssigen sich und verteilen sich zwischen den Zellen. Dann gelangt es über das Gefäß- und Lymphsystem in die Leber. Die Leber unterscheidet nicht zwischen diesen aufgespaltenen Fetten und den mit der Nahrung aufgenommenen Fetten und wird vom Körper auf natürliche Weise verarbeitet.

Ist das Verfahren schmerzhaft?

Die meisten Patienten, die sich der Behandlung unterzogen haben, gaben an, dass sie weder Schmerzen noch Beschwerden verspürten und dass es keine Nebenwirkungen gab. Die Patienten können nach der Behandlung wieder ihrem Alltag nachgehen.

Wie viele Sitzungen sind erforderlich? Wann ist die Wirkung sichtbar?

Das Protokoll wird je nach den Merkmalen, der individuellen Beurteilung und den besonderen Bedürfnissen der Person festgelegt. Im Allgemeinen besteht die Anwendung auf einem Gebiet aus 3-4 Sitzungen im Abstand von 15 Tagen. 

Ist das Verfahren sicher?

Die FDA hat bestätigt, dass diese Anwendung für alle Hauttypen geeignet ist und dass keine unerwünschten Wirkungen auftreten.

Wie viele Zentimeter Ausdünnung werden erreicht?

In klinischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass die Ausdünnung zwischen 2 cm und 17 cm beträgt.

Werden während der Behandlung Schmerzen empfunden?

Es ist völlig normal, dass man nach der Behandlung Wärme im behandelten Bereich spürt. Schmerzen werden nicht empfunden.

Glutathion

Was bewirkt Glutathion?

Glutathion ist ein starkes Antioxidans. Es wirkt gegen den Alterungsprozess. Es schützt das Gehirn und das Körpergewebe vor den schädlichen Auswirkungen der freien Radikale. Es hat eine hohe Entgiftungswirkung im gesamten Körper. Es sorgt für die Entfernung von krebserregenden und giftigen Substanzen (Schwermetallen) aus dem Körper. Die Glutathion-Behandlung wird fast überall auf der Welt eingesetzt.

Wie wird Glutathion angewendet?

Die Glutathion-Therapie wird einmal wöchentlich über 5 Wochen durchgeführt. 

Wie lange sollte sie angewendet werden?

Eine Glutathion-Therapie wird einmal pro Jahr empfohlen.

Gibt es Beschwerden nach der Glutathionbehandlung?

Die häufigste Nebenwirkung sind Blutergüsse, Rötungen und Reizungen an der Injektionsstelle. Seltene Nebenwirkungen sind Bauchkrämpfe, Blähungen, Körperschmerzen, Durchfall, Schüttelfrost und Blähungen.

Unter welchen Bedingungen wird Glutathion nicht angewendet?

Es wird nicht während der Schwangerschaft, der Stillzeit und im Kindesalter angewendet. Außerdem wird die Glutathion-Behandlung bei Patienten, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen, nicht während der aktiven Chemo- und Strahlentherapie angewandt.

Bei welchen Krankheiten ist eine Glutathion-Behandlung sinnvoll?

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Gelenkrheumatismus
  • Infektionskrankheiten
  • Krebs
  • Alzheimer-Krankheit
  • Parkinsonsche Krankheit
  • Zuckerkrankheit

Emsculpt NEO

Emsculpt NEO hilft auch beim Muskelaufbau bei gleichzeitiger Fettverbrennung. Die Kalorienverbrennung nimmt ebenfalls zu, da der Körper mit dem Aufbau der Muskelmasse mehr Energie benötigt. Es macht es einfach, straffe Arme und Beine, einen nach oben gerichteten Po und gerade Bauchmuskeln zu haben. Es wirkt mit hochintensiver, fokussierter elektromagnetischer Energie und Radiofrequenz. Dank dieser Technologie wird das elektromagnetische Feld erzeugt, Motoneuronen stimuliert und 100% der Muskelfasern kontrahiert.

In welchen Regionen ist es wirksam?

Es ist eine Praxis, die Beine, Arme, Gesäß und Bauch strafft und formt.

Wie viele Sitzungen sind erforderlich?

Diese Anwendung dauert durchschnittlich 4 Sitzungen.

Ist es eine sichere Anwendung?

Es ist eine von der FDA (Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde) zugelassene und sichere Praxis.

Dr. Ali Sahan Klinik

Folge uns auf Instagram

Dr. Ali Sahan Gesichtsstyling

Folge uns auf Instagram

Dr. Ali Sahan Haarklinik

Folge uns auf Instagram
©2022 Dr. Ali Şahan. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Website wurde zu Informationszwecken erstellt und bietet keine Gesundheitsdienste an. Die Informationen auf der Website sollten in keiner Weise für die Diagnose und Behandlung von Patienten verwendet werden. Die gesamte Verantwortung, die sich aus der Nutzung des Inhalts dieser Website für Diagnose- und Behandlungszwecke ergibt, liegt beim Besucher. Es wird davon ausgegangen, dass die Besucher dieser Website diese Warnungen akzeptiert haben. Die verwendeten medizinischen Informationen, Diagnose- und Behandlungsgeräte ändern sich schnell. Eine Information, eine Methode oder ein Gerät kann innerhalb kürzester Zeit überholt sein. Darüber hinaus kann es in der Medizin verschiedene Techniken, Informationen und Anwendungen geben, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Der entscheidende Faktor bei der Diagnose und Behandlung ist die persönliche Erfahrung und Kompetenz des Arztes. Es ist möglich, unterschiedliche Meinungen zu ein und demselben Thema zu haben. Da die Informationen auf der Website nicht täglich aktualisiert werden können, sollte jede Information vom Besucher in Absprache mit seinem Arzt überprüft werden. Diese Website dient nicht zu Werbezwecken, sondern ausschließlich der Information der Besucher.

Datum der Aktualisierung 21.12.2023